Tohio Hotel

Page


Startseite
Kontakt
Abo?
Archiv
Gästebuch

Story


Vormerkung
1.TeiL der FF
proLog
kapiteL 1
kapiteL 2
kapiteL 3
kapiteL 4
kapiteL 5
kapiteL 6
kapiteL 7
kapiteL 8
kapiteL 9
kapiteL 10
kapiteL 11
kapiteL 12
kapiteL 13
kapiteL 14
kapiteL 15
kapiteL 16
kapiteL 17
kapiteL 18
kapiteL 19
kapiteL 20
kapiteL 21
kapiteL 22
kapiteL 23
kapiteL 24
kapiteL 25
kapiteL 26
kapiteL 27
kapiteL 28
kapiteL 29
kapiteL 30
kapiteL 31
kapiteL 32
kapiteL 33
kapiteL 34
kapiteL 35
kapiteL 36
kapiteL 37
kapiteL 38
kapiteL 39
kapiteL 40
kapiteL 41
kapiteL 42
kapiteL 43
kapiteL 44
kapiteL 45
kapiteL 46
kapiteL 47
2.TeiL der FF
kapiteL 48
kapiteL 49
kapiteL 50
kapiteL 51
kapiteL 52
kapiteL 53
kapiteL 54
kapiteL 55
kapiteL 56
kapiteL 57
kapiteL 58
kapiteL 59
kapiteL 60
kapiteL 61
kapiteL 62
kapiteL 63
kapiteL 64
kapiteL 65
kapiteL 66
kapiteL 67
kapiteL 68
kapiteL 69
kapiteL 70
kapiteL 71
kapiteL 72
kapiteL 73
kapiteL 74
kapiteL 75
kapiteL 76
kapiteL 77
kapiteL 78
kapiteL 79
kapiteL 80
kapiteL 81
kapiteL 82
kapiteL 83
kapiteL 84
TeiL 3 der FF
kapiteL 85
kapiteL 86
kapiteL 87
kapiteL 88
kapiteL 89
kapiteL 90
kapiteL 91
kapiteL 92
kapiteL 93
kapiteL 94
kapiteL 95
kapiteL 96
kapiteL 97
kapiteL 98
kapiteL 99
kapiteL 100
4.TeiL der FF
kapiteL 101
kapiteL 102

Credits


Design
Designer

**Annas Sicht**

tom zerrte mich ins schlafzimmer und gleich fingen wir auch schon an uns wie wild zu küssen.seine küsse waren immer wieder etwas besonderes und ich konnte nie genug davon bekommen.wir zogen uns gegenseitig aus bis ich nur noch in unterwäsche und tom nur noch in boxershort da lagen.plötzlich sah er mir tief in die augen "ich liebe dich über alles" ich grinste ihn an und küsste ihn leidenschaftlich.langsam wanderte seine hand runter zwischen meine beine.ich stockte und sah ihn an.sofort zog er seine hand wieder weg "ich mache nichts was du nicht willst.ich will dir nich wehtuen"er gab mir einen kuss auf die stirn."ja es ist nur ich hab noch nie" "das is doch egal.wir überstürzen nichts und wenn du irgendwann wills können wirs auch versuchen"er setzte dieses schiefe grinsen auf und wir küssten uns.doch ich wollte überlegte ich im stillen der augenblick ist so perfekt.meine hände wanderten an seinem bauch runter zu seiner boxershort die ich daraufhin langsam runterzog.tom sah mich erstaunt an,ich nickte nur.er zog mich behutsam weiter aus.jetzt gleich würde es passieren.tom stand auf und kramte irgendwas in seiner tasche raus packte daraufhin das kondom aus und zog es sich über.nur noch wenige sekunden und ich hab mein erstes mal.und dann auch noch mit dem perfektesten freund den es gibt.ich musste leicht grinsen.tom legte sich wieder auf mich und küsste mich leidenschaftlich."willst du jetzt echt?"ich nickte"wenn ich dir wehtu,ich hör sofort auf" ich nickte wieder.langsam schob ich meine beine auseinander.tom kam mit seinem becken immer näher sah mir nochma in die augen küsste mich und drang dann in mich ein.ich stöhnte langsam auf.autsch das tat ja schon weh."gehts?" "hmZ" tom küsste mich sanft.

ich wurde von einem handy geweckt.langsam öffnete ich die augen."tom ich glaub dein ha..tom?"tom war weg.ich setze mich auf.vielleicht ist er auffn klo.ob ich wohl ans handy gehen soll?ja als freundin darf ich sowas bestimmt."hallo?""tom du geiLe Zau.na wie wärs wieder mit uns?du weißt ja ich bisn svenja.also vorgestern unser treffen war einfach nur geil und ich würds gern ma wiederholen also soll ich gleich vorbeikommen?"ich konnte mir einen aufschrei nur verkneifen.die tür ging auf und tom stand vor mir."morgen mein schatz"tom guckte auf das handy und auf mein mittlerweile tränenüberseetes gesicht."du bist echt das allerletzte!"schrie ich ich warf das handy weg sprang auf und wollte an tom vorbei."anna was ist denn los?""was los ist?du fickst mit svenja und sagst mir das du mich über alles liebst?!ich hab dir gestern nacht so vertraut und du?!"ich zögerte nich lange und klatschte ihm eine."anna ich kann das erklären"jaja das sagen sie immer alle.wie konnte er mich nur so verarschen.ich hab gestern mit ihm geschlafen.er kann sich halt nich ändern aber warum gerade ich?was hab ich nur falsch gemacht?"anna?"ich hörte eazys stimme die mich verschlafen ansah.ich guckte sie nur verzweifelt an und schloss mich im bad ein.ich trat gegens klo aber bereute das gleich denn jetzt tat auch noch mein fuß weh.fuck alles scheiße!!ich hasse tom so ich könnte...man wieso werd ich nur so verarscht ich liebe den kerl doch so."anna?"eazy hämmerte verzweifelt gegen die tür doch ich hab jetzt echt kein bock auf irgendwelche tröstversuche.

 

Gratis bloggen bei
myblog.de