Tohio Hotel

Page


Startseite
Kontakt
Abo?
Archiv
Gästebuch

Story


Vormerkung
1.TeiL der FF
proLog
kapiteL 1
kapiteL 2
kapiteL 3
kapiteL 4
kapiteL 5
kapiteL 6
kapiteL 7
kapiteL 8
kapiteL 9
kapiteL 10
kapiteL 11
kapiteL 12
kapiteL 13
kapiteL 14
kapiteL 15
kapiteL 16
kapiteL 17
kapiteL 18
kapiteL 19
kapiteL 20
kapiteL 21
kapiteL 22
kapiteL 23
kapiteL 24
kapiteL 25
kapiteL 26
kapiteL 27
kapiteL 28
kapiteL 29
kapiteL 30
kapiteL 31
kapiteL 32
kapiteL 33
kapiteL 34
kapiteL 35
kapiteL 36
kapiteL 37
kapiteL 38
kapiteL 39
kapiteL 40
kapiteL 41
kapiteL 42
kapiteL 43
kapiteL 44
kapiteL 45
kapiteL 46
kapiteL 47
2.TeiL der FF
kapiteL 48
kapiteL 49
kapiteL 50
kapiteL 51
kapiteL 52
kapiteL 53
kapiteL 54
kapiteL 55
kapiteL 56
kapiteL 57
kapiteL 58
kapiteL 59
kapiteL 60
kapiteL 61
kapiteL 62
kapiteL 63
kapiteL 64
kapiteL 65
kapiteL 66
kapiteL 67
kapiteL 68
kapiteL 69
kapiteL 70
kapiteL 71
kapiteL 72
kapiteL 73
kapiteL 74
kapiteL 75
kapiteL 76
kapiteL 77
kapiteL 78
kapiteL 79
kapiteL 80
kapiteL 81
kapiteL 82
kapiteL 83
kapiteL 84
TeiL 3 der FF
kapiteL 85
kapiteL 86
kapiteL 87
kapiteL 88
kapiteL 89
kapiteL 90
kapiteL 91
kapiteL 92
kapiteL 93
kapiteL 94
kapiteL 95
kapiteL 96
kapiteL 97
kapiteL 98
kapiteL 99
kapiteL 100
4.TeiL der FF
kapiteL 101
kapiteL 102

Credits


Design
Designer

**toms sicht**

jetzt sitzen wir hier schon seit 3 tagen und nichts tut sich.was hab ich nur getan?ich wollte das doch alles nicht!was ist wenn sie nun nie wieder aufwacht?ich bin an allem schuld.ich liebe sie doch so aber nach der geschichte wird sie mir ja wohl eh nicht mehr verzeihen.und mit dem rest der band ists auch nich mehr so wie früher.gustav redet kaum mit mir georg auch nich nur bill hält zu mir.ja und eazy die ist auch so anders zu mir.wie anna da so liegt,leichenblass aber doch so hübsch.war das nich...ne...doch ein handzucken."leute?" "was tom?" giftete gustav mich an "annas hand" eazy sprang von bills schoß "ach du scheiße anna sie bewegt sich holt einen arzt."

NACH 1 WOCHEN

 **Annas Sicht**

nichts war so wie es war.die andern behandeln mich übervorsichtig.doch jetzt langsam geht es wieder.mit tom hab ich kein einziges mal geredet.ist wahrscheinlich auch besser so.immer wenn ich seine blicke spüre wird mir ganz anders.manchmal wünschte ich mir echt das die andern mich nie gefunden haben denn tom ist fast jeden abend weg.bill meint er ist in irgendwelchen clubs und was er da treibt wissen wir ja.und die tatsache das er mit jemand anderen was hat fraß mich von innen auf.mit eazy sitz ich fast jeden abend zusamm und wir reden über gott und die welt.nur ihr hab ich erzählt was wirklich in der nacht passierte und wie es war so kurz vorm tot zu sein.ich weiß noch wie ich aufwachte und in ihr tränenüberseetes gesicht sah.nach diesem vorfall ist unsere freundschaft noch intensiver geworden.wir dürfen 2 wochen länger in berlin bleiben wegen der erholung und so.gustav und ich verstanden uns ziemlich gut und er tat mir richtig gut.

"ich geh eben runter was essen"sagte ich zur eazy und bevor sie mir hinterherrufen konnte hatte ich die tür schon verschlossen.ich wollte grad zum fahrstuhl als dieser aufging und tom rauskam.augenblicklich blieb ich stehen und guckte ihm vorwurfsvoll in die augen."oh ehm...hi"tom guckte betroffen zum boden."hmz hi"da war wieder das gefühl dieser stich der in meinem herzen brannte."wie geht es dir?""wie solls mir wohl gehen"keifte ich ihn an und wollte an ihm vorbei als er mich festhielt."anna?bitte ich will nur einma mit dir reden geb mir 1 minute bitte ich kann so nich weitermachen."war das eine träne die in seinen augen glitzert?"hmZ ok" erleichtert sah tom mir in die augen"also es tut mir alles so wahnsinnig leid ich könnte mich da jetzt rausreden tu ich aber nich.mit svenja wars nur sex und ich weiß das es nicht richtig war denn ich wusste das ich dich liebe und schlafe mit dir.aber unsere nacht...ich muss immer daran denken es war so anders so perfekt.ich weiß du hasst mich und ich hasse mich auch so sehr wegen dem ganzen scheiß aber ich kann es auch nich mehr rückgängig machen" er hielt kurz an.ich konnte nicht anders und mir liefen die tränen nur so runter."ich...ich will doch nur auch geliebt werden.und ich will nur dich.ich bin die ganze zeit unterwegs und hoffe ich kann dich vergessen,aber es geht nicht.bitte geb mir eine...""ehy lass sie los!"hörte ich gustav stimme über den flur brüllen.sofort drehte ich mich um und er sah mein verheultes gesicht.gustav guckte von mir zu tom und wieder zurück."was has du wieder getan?reicht es nicht das anna wegen dir voll fertig war?geh doch zu deinen andern weibern die warten bestimmt schon"gustav zerrte mich von tom weg und ich konnte ihn nur noch ein letztes mal in die augen blicken.unten angekommen aßen gustav und ich erstma."hat er dir wehgetan?"ich sah ihn an"nein ehrlich nich.er wollte nur reden"gustav augen blitzen auf "reden?das kennen wir ja.naja ich bin ja nochma rechtzeitig gekommen"ich nickte nur.gustav war echt zu süß nur tom brachte wieder alles durcheinander.sollte ich ihm glauben?eazy kam wutschnaubend die treppen runtergerannt "anna?wir gehen"bill kam die treppen runtergestürzt "eazy bleib stehen.wir müssen das klären" "das klären?da draußen stehn doch deine ganzen fans bestimmt wieder alles geh hin.macht dir nen schönen tag" eazy zerrte mich am ärmel hoch und ging mit mir ins mädchenklo.ich hatte noch mein halbes brötchen in der hand als ich schmatzend fragte "was issn los?"

 

Gratis bloggen bei
myblog.de