Tohio Hotel

Page


Startseite
Kontakt
Abo?
Archiv
Gästebuch

Story


Vormerkung
1.TeiL der FF
proLog
kapiteL 1
kapiteL 2
kapiteL 3
kapiteL 4
kapiteL 5
kapiteL 6
kapiteL 7
kapiteL 8
kapiteL 9
kapiteL 10
kapiteL 11
kapiteL 12
kapiteL 13
kapiteL 14
kapiteL 15
kapiteL 16
kapiteL 17
kapiteL 18
kapiteL 19
kapiteL 20
kapiteL 21
kapiteL 22
kapiteL 23
kapiteL 24
kapiteL 25
kapiteL 26
kapiteL 27
kapiteL 28
kapiteL 29
kapiteL 30
kapiteL 31
kapiteL 32
kapiteL 33
kapiteL 34
kapiteL 35
kapiteL 36
kapiteL 37
kapiteL 38
kapiteL 39
kapiteL 40
kapiteL 41
kapiteL 42
kapiteL 43
kapiteL 44
kapiteL 45
kapiteL 46
kapiteL 47
2.TeiL der FF
kapiteL 48
kapiteL 49
kapiteL 50
kapiteL 51
kapiteL 52
kapiteL 53
kapiteL 54
kapiteL 55
kapiteL 56
kapiteL 57
kapiteL 58
kapiteL 59
kapiteL 60
kapiteL 61
kapiteL 62
kapiteL 63
kapiteL 64
kapiteL 65
kapiteL 66
kapiteL 67
kapiteL 68
kapiteL 69
kapiteL 70
kapiteL 71
kapiteL 72
kapiteL 73
kapiteL 74
kapiteL 75
kapiteL 76
kapiteL 77
kapiteL 78
kapiteL 79
kapiteL 80
kapiteL 81
kapiteL 82
kapiteL 83
kapiteL 84
TeiL 3 der FF
kapiteL 85
kapiteL 86
kapiteL 87
kapiteL 88
kapiteL 89
kapiteL 90
kapiteL 91
kapiteL 92
kapiteL 93
kapiteL 94
kapiteL 95
kapiteL 96
kapiteL 97
kapiteL 98
kapiteL 99
kapiteL 100
4.TeiL der FF
kapiteL 101
kapiteL 102

Credits


Design
Designer

**Annas Sicht**

auf der hinfahrt zum bravo studio wurde ich schon ziemlich nervös.als uns gestern noch gesagt wurde das wir auch was sagen müssten und wenigstens ein paar bilder mit unseren jungs machen müssen war ich ganz schön geschockt.ich kann doch sowas gar nich.als wir aussteigen schon der erste schock.mindestens 30 TH fans standen erwartungsvoll an der eingangstür.zuerst stiegen die jungs aus woraufhin ein riesen gekreische losging,dann kamen eazy und ich.wir bekamen ziemliche hassrufe und wurden nich zuletzt auch noch bespuckt.tom wurde so wütend das der fast auf einige mädels losgegangen wäre,ich zog ihn dann aber noch im richtigen moment weg.nach diesem vorfall wurde mir dann klar,dass das alles überhaupt nich leicht werden würde.ich schaute verängstigt zur eazy die schnell ins bravo studio flüchtete.ich folgte ihr,als ich mich nach tom umsah sah ich ihn gerade wie er autogramme gab.die mädchen guckten zwar noch etwas verständnislos aber waren froh das sie die jungs jetzt für sich haben.ich beobachtete wie die jungs es genoßen bei ihren fans zu sein so glücklich hatte ich sie kaum gesehen.zwar hatten wir auch immer alle unseren spaß und die jungs lachten auch viel,aber diesen genießerischen und zufriedenen gesichtsausdruck kannte ich noch nich."du denkst das gleich wie ich,stimmts?"eazy hatte die situation auch beobachtet."hmz...ich glaube wir bringen ihr leben zu sehr durcheinander.ich will nichts kaputt machen...vielleicht ist es ja besser wenn..."eazy unterbrach mich und legte mir ihren arm um die schulter "sowas darst du niemals denken.die jungs ohne uns?die sind ja  dann total aufgeschmiessen"wir mussten lachen,plötzlich kam ein gutaussehender mann von der bravo und führte uns in einen raum."die jungs kommen gleich" mit den worten ging er raus,aber nich bevor er uns noch einmal zugezwinkert hat.ich japste nach luft "sehen die hier bei der bravo alle so geil aus?!hast du diesen hintern gesehen?!" "nanana hast du etwa gerade diesem fremden mann auf den hintern geguckt?!" tom kam rein und setzte eine beleidigte miene auf."oh nein wie könnte ich nur?!"ich zog ihn zu mich und küsste ihn sanft.tom zog mich auf seinen schoß,wo ich mich dann ganz nah an ihn rankuschelte.es tat so gut seine nähe zu spüren.doch irgendwas lag immer zwischen uns.immer wieder muss ich daran denken wie ich svenja am telefon hatte,und wenn ich sah wie tom mit den fans umgeht.außerdem fällt es mir schwer zu glauben das der "gangster tom" echt jemanden lieben kann,und dann gerade mich?!nichts besonderes und auch nicht gerade die hübscheste."was issn los?" ich schrak aus meinen gedanken hoch und zwang mir ein lächeln auf "nichts nichts" tom musterte mich seltsam von der seite,doch ich guckte einfach aus dem fenster."und schon aufgeregt?",fragte georg."aufgeregt?!das ist gar kein ausdruck.ich sterbe fast",eazy sah echt ziemlich blass aus.bill nahm sie ihn den arm und streichelte ihr sanft über die wange "hey das wird schon.die fans werden das schon verstehen" "verstehen?!was war denn da grad draußen los?!" eazy guckte bill vorwurfsvoll an."ja also die müssen sich da ja auch erstmal dran gewöhnen",versuchte gustav irgendwie die situation zu retten.eine unangenehme stille trat ein.keiner traute sich etwas zu sagen,ohne das er gleich angezickt wurde.plötzlich bemerkte ich ein unangenehmes gefühl in der magengegend."oh fuck mirs schlecht" ich sprang auf und rannte auf den gang,geradewegs in die arme von den reporter von vorhin."hoppala nichts so stürmisch" "wo issn das klo?" "da den gang weiter geradeaus und dann die nächste links rein" ich nickte nur,denn bei einem wort mehr wäre mir wohl alles hochgekommen.ich knallte die klotür zu und beugte mich über die kloschüssel.dann fing ich auch schon an zu würgen.ich krallte mich am klo fest und wollte nur das das alles so schnell wie möglich auffhörte."anna?" eazy klopfte gegen die tür.ich wollte gerade antworten als nur ein würgen zu hören war "ach du scheiße anna,mach auf" nachdem ich mich entgültig ausgekotzt hatte,machte ich mit letzter kraft die tür auf.eazy nahm mich in den arm."hey das is alles zu viel oder?!" ich nickte nur."du ich hol ma wen" eazy stand auf und ging raus.ich wollte sie erst noch zurück halten doch ich hatte kein kraft.wenig später stand der tolle reporter vor mir half mir hoch und führte mich in eine cantine.da bekam ich dann etwas zu essen und was zu trinken."gehts wieder" lächelte mich der reporter,der wie er sich vorstellte chris hieß. "ja war nur alles zu viel" nuschelte ich.chris setzte sich neben mich und legte den arm um mich."hey das packst du schon..." ich lächelte ihn vorsichtig an,in dem moment kam tom rein...

Gratis bloggen bei
myblog.de